Glück

Willi Frohwein (zweiter von links) mit seiner Familie unter dem Weihnachtsbaum 1933
Willi Frohwein (2. von links) mit seiner Familie, Weihnachten 1933

Ob ich noch jemand von meiner Familie sehe

Als ins Lager durchsickerte „alle werden umgebracht”

Ich habe so viel Glück gehabt

ich kann es einfach nicht fassen
Transkription >>>

Quellen:
Interview Archiv der Erinnerung, © MMZ / Fortunoff-Archiv 1996
Zeitzeugengespräch © GHWK / Aktion Sühnezeichen 2002
Foto privat